Flipperfreunde Donauwörth spenden für das Tierheim

Am ersten Juliwochenende wurden in Donauwörth die Bayerischen Flippermeisterschaften 2017 ausgetragen. Die Flippergemeinschaft spendet alljährlich für einen guten Zweck an gemeinnützige Einrichtungen im Landkreis.

So wurde für 2017 das Tierheim in Hamlar mit einer Geldspende bedacht, das aus Startgelder zwar angemeldeter aber zum Wettbewerb nicht angetretenen Starter sowie Veranstaltungsgelder nach Abzug aller Kosten als Spende einem Vertreter des Tierschutzvereines ausgehändigt wurden. Bei diesem besonderen Event mit über 70 Teilnehmern an den Bayerischen Flippermeisterschaften konnten insgesamt 470,00 € dem Tierheim übergeben werden. Herzlichen Dank den Flipperfreunden

Drucken