Klasse 8 c der MRS St. Ursula aus Donauwörth zu Besuch im Tierheim Hamlar

Schülerinnen der Kl. 8c der Mädchenrealschule besuchten heute das Tierheim Hamlar in Begleitung ihres Klassenlehrers und eines Elternvertreters. Die Schülerinnen übergaben hierbei eine stattliche Geldspende dem Vertreter des Tierschutzvereines Donauwörth.

Eine kleine Führung durch das Tierheim schloss sich an. So konnten die sehr interessierten jungen Damen die Unterbringung von Katzen, Hundewelpen, Kaninchen, Meerschweinchen, Ziegen und Schafen in Augenschein nehmen. Die Fütterung eines Feldhasenbabys mit der Milchflasche konnten die Schülerinnen mitverfolgen. Auch zwei Eichhörnchenbabys konnten von ganz nah wie auch eine Eule betrachtet werden. Natürlich durfte auch unser Kakadu LEO wieder seine Besucherinnen mit frechen Sprüchen und Turneinlagen erheitern. Das Tierheim Hamlar und der Tierschutzverein Donauwörth bedanken sich nochmals für die Spende und den netten Besuch.

Drucken