Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

Gutes getan und gewonnen

Im Herbst letzten Jahres hat der Tierschutzverein Donauwörth einen Plätzchen-Backwettbewerb - „Wer backt die schönsten Weihnachtsplätzchen“ - ausgeschrieben. Bei der Adventsaus-stellung im November und an den Adventswochenenden konnten die Besucher des Tierheims die Plätzchen kaufen und ihre Stimme für die schönsten Plätzchen abgeben. Zu gewinnen gab es einen Essensgutschein und zwei Benzingut-scheine, privat gestiftet vom Ehepaar Paninka. Jetzt wurden an die drei Gewinner die Preise übergeben, die von Herrn Martin Paninka und seiner Frau Lieselotte aus Asbach-Bäumenheim ausgelobt wurden. Alle Teilnehmer hatten ihren Spaß an der Aktion zu Gunsten des Tierheimes Hamlar und versicherten, dass sie 2016 wieder dabei sein werden.
Foto von links nach rechts: Marina Deisenhofer, 3. Preis, Ramona Müller, 1. Preis, Sandra Mayr, 2. Preis, Martin Paninka, Lieselotte Paninka, Brigitte Scherb, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Donauwörth.

Drucken