Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

Spende der Firma Raumschmiede.de

Letzten Monat durftern wir uns über eine Spende von 500€ der Firma Raumschmiede.de freuen.
Nicht nur Menschen bekamen das Thema Corona im letzten Jahr stark zu spüren. Viele Vierbeiner müssen aufgrund der derzeitigen Situation im Tierheim ausharren und noch länger auf ein kuscheliges Zuhause warten. Für den Unterhalt und die Versorgung fallen hohe Kosten an.
Wir bedanken uns deshalb für die großartige Unterstützung der Raumschmiede.de!
 
Spende der Firma raumschmiede.de

Drucken

Testament

Tierschutz hat Zukunft - mit Ihrem Testament

 

Wie kann ich dafür Sorge tragen, dass mein geliebtes Haustier auch nach meinem Tod gut versorgt ist?

Wie errichte ich ein Testament?

Wenn Sie sich diese oder ich ähnliche Fragen stellen, haben wir eine kleine Broschüre für Sie vorbereitet. Hier klicken Hier klicken um das PDF - Testament - zu öffnen

Drucken

Spende von Ludwig Wanner

Ein großes Herz für Tiere hat der Unternehmer Ludwig Wanner aus Genderkingen. Er nahm den Welttierschutztag zum Anlass wieder einen größeren Schein im Tierheim Hamlar vorbei zu bringen. Es war das dritte Mal in diesem Jahr, dass Herr Wanner eine Spende von 500 Euro übergab, denn er weiß von den Sorgen und Nöten des Tierheimes und seinen Schützlingen. Der Tierschutzverein und sein Tierheim sagen nochmals herzlichen Dank.
 
Spende Ludwig Wanner
 

Drucken

Katzenfutterspenden - Wir sagen Dankeschön

Ende Juli berichtete die Donauwörther Zeitung über die schwierige Situation zu Coronazeiten in den heimischen Tierheimen und rief dankenswerterweise zu Futterspenden vor allem für unsere Katzen auf. 75 hungrige Katzenmäulchen wollen täglich versorgt sein.

Spontan gingen bei uns Sachspenden ein, die abgegeben oder per Post geschickt und in die Spendenboxen wie z. B. bei Fressnapf gelegt wurden.

Weiterlesen

Drucken