Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

Rundschreiben

Rundschreiben Winter 2018
 

Rundschreiben Winter 2018

Hazel wachte auf und rieb sich den Schlaf aus ihren kleinen braunen Äuglein. Sie hatte gut und tief geschlafen. Das leise Rauschen des Windes in den schon trockenen Blättern hatte sie in den Traum gewiegt. Sie reckte und streckte sich, ordnete das Fell an ihrem buschigen Schwanz und strich sich über ihr weißes Bäuchlein, welches so gut im Kontrast zu ihrem rotbraunen Fell stand. Sie war ein sehr hübsches Eichkätzchen-Mädchen. Nach der Morgentoilette schaute sie aus dem runden Eingangsloch ihrer kleinen Baumhöhle in den Wald und begrüßte den Morgen, ... weiterlesen
Rundschreiben Herbst 2018
 

Rundschreiben Herbst 2018

Willkommen in unserem Herstrundschreiben,
Aus aktuellem Anlass war der Beginn unseres Schreibens den Eichhörnchen und den Igeln gewidmet. Sicher es sind Wildtiere, aber auch sie bedürfen unseres Schutzes in schweren Zeiten und die Zeiten sind schwer. Wir haben alle darüber gehört und gelesen, dass aufgrund der diesjährigen Hitzewelle Baumsamen und Nüsse verkümmert und zu wenig vorhanden sind. Die Tierheime und Wildauffangstationen haben so viele Eichhörnchen in Not wie noch nie aufgenommen ... weiterlesen
Rundschreiben Frühjahr 2018
 

Rundschreiben Frühjahr 2018

Es war einmal eine Krähe, die lebte im Wald. Sie war fröhlich und hatte keine Wünsche außerhalb dessen, was sie schon hatte. Aber eines Tages sah sie eine weiße Taube. „Wie klar und rein sie ist“ dachte sie. „Ich hingegen bin so dunkel und schmutzig.“ Also wendete sie sich an die Taube und sagte zu ihr: „Du bist so wunderschön. Du bist wahrscheinlich der schönste Vogel der Welt.“ Die Taube antwortete: „Früher war ich das, aber dann sah ich eines Tages ein Rotkehlchen. ...
weiterlesen
Rundschreiben Weihnachten 2017
 

Rundschreiben Weihnachten 2017

Liebe Tierfreunde, wir begrüßen Sie zu unserem Herbst-Winter-Weihnachtsrundschreiben!
Momentan treibt noch der Herbst im Wind umher und wirbelt die Blätter in buntem Treiben durch Straßen, Wald und Flur. Doch es ist nicht mehr allzu lang hin bis Weihnachten. Und wenn wir heute in den Keller gehen oder auf den Dachboden schauen und nach unseren Weihnachtskisten sehen, hören wir ein verhaltenes, ....
weiterlesen
Rundschreiben Mai 2017
 

Rundschreiben Mai 2017

Frühling im Tierheim Grüß Gott liebe Tierfreunde,
Es war einmal eine Krähe, die lebte im Wald. Sie war fröhlich und hatte keine Wünsche außerhalb dessen, was sie schon hatte. Aber eines Tages sah sie eine weiße Taube. „Wie klar und rein sie ist“ dachte sie. „Ich hingegen bin so dunkel und schmutzig.“ Also wendete sie sich an die Taube und sagte zu ihr: „Du bist so wunderschön. Du bist wahrscheinlich der schönste Vogel der Welt.“ Die Taube antwortete: „Früher war ich das, aber dann sah ich eines Tages ein Rotkehlchen. ... weiterlesen
Rundschreiben Sommer 2016
 

Rundschreiben Sommer 2016

Hallo liebe Zweibeiner und Freunde unseres Tierheimes,
Es war ein schwüler, schon dämmriger Maiabend als Greta – eine unserer Hühnerdamen - ganz aufgeregt zu ihren Freundinnen rannte. Es donnerte und blitzte schon in der Ferne und sie wollte doch noch schnell die Neuigkeit loswerden, die sie gerade erlebt hatte. Sie gackerte gleich drauflos, kaum dass sie die Hühnergruppe erreicht hatte. „Stellt euch vor, was ich gerade gehört habe, sowas hab ich noch nie gehört“ sprudelte es hastig aus ihrem Schnabel.... weiterlesen
Rundschreiben Weihnachten 2015
 

Rundschreiben Weihnachten 2015

Herzlich Willkommen in der Herbst- und Vorweihnachtszeit liebe Tierfreunde,
Der Herbst ist angekommen – wir können es nicht mehr verleugnen – die kalte Jahreszeit ist angebrochen. Viele mögen diesen Teil des Jahres ja nicht so sehr, aber betrachten wir doch einmal die positiven Seiten. Nach getaner Arbeit im Garten kann man sich am Abend endlich wieder schön auf dem Sofa einkuscheln. Die dicken Ringelsocken und die bequeme Haushose werden aus dem Schrank geholt.
weiterlesen
Rundschreiben Mai 2015
 

Rundschreiben Mai 2015

Liebe Tierfreunde,
Eine kleine Hummel – namens Resi (ist halt eine bayerische Hummeldame) – war in den wärmenden Frühlingssonnenstrahlen auf Erkundungsflug im Garten unterwegs. Sie war eine kleine Hummelkönigin und hatte überwintert. Reserls Aufgabe war es nun, einen kleinen Hummelstaat aufzubauen. Damit hatte sie bereits im zeitigen, noch kalten Frühjahr begonnen. Und das ist ganz schön viel Arbeit für so ein kleines Tier. Aber instinktiv machte sie alles richtig.  weiterlesen
Rundschreiben Weihnachten 2014
 

Rundschreiben Weihnachten 2014

Das Leben ist voller Geschichten...
Eine schöne, wenn auch anstrengende Zeit ist die Herbstzeit im Tierreich. Vorräte müssen gesammelt und gut aufbewahrt werden. Sobald es dämmerte, war die Familie Waldmaus in Wald und Feld unterwegs. Hunger im Winter nämlich war eine gemeine Sache. „Strengt Euch an!“ sagte Opa Maus und putzte sich über seinen weißen Bart. „Ein satter Bauch erleichtert uns die Kälte. Sammelt alle Vorräte, die ihr finden könnt!“ Und so waren alle Waldmäuse in diesen Herbsttagen unterwegs. weiterlesen
Rundschreiben Mai 2014
 

Rundschreiben Mai 2014

Willkommen im Frühling liebe Tierfreunde,
Das Osterfest haben wir noch alle gut in Erinnerung …..ein passender Anlass, unser Rundschreiben mit einer Hasengeschichte zu beginnen. Nicht vom Osterhasen, sondern einer Geschichte, die weit weg von Ostern begann und so gar nichts mit einem schönen Fest zu tun hat. ... aus dem Hasenhimmel ... Auf den Name Fluppy hat man mich mal getauft. Fluppy! Fluuuuuuuppy! Oft hörte ich den Namen in meiner neuen Familie, weil so oft nach mir gerufen wurde.  weiterlesen
Rundschreiben Weihnachten 2013
 

Rundschreiben Weihnachten 2013

Grüß Euch Gott und Servus miteinand’
HERBST. Raschelnde Blätter am Boden, sie machen unsere Schritte hörbar. Die Sonne schickt vereinzelt noch wärmende Strahlen. Ein immer kälterer Wind fährt durch Bäume und Sträucher und zerzaust uns Menschen die Frisuren. Die Luft ist von Feuchtigkeit erfüllt. Es riecht modrig. Nebel. Auf den Feldern Traktoren. Zuckerrüben werden geerntet. Braun, Orange, Rot, Gelb – leuchtende Farben. Der Wind tanzt mit den Blättern einen spielerischen Reigen.  weiterlesen
Rundschreiben Mai 2013
 

Rundschreiben Mai 2013

Servus und Grüß’ Gott miteinander liebe Tierfreunde und Mitglieder,
Es war einer der ersten wärmeren Frühlingstage in diesem Jahr. Ich war seit 10 Tagen Mutter von drei kleinen Katzenbabys. Meine ersten Babys in meinem Katzenleben und ich war mächtig stolz auf die drei Kleinen, aber auch auf mich. Ich war eine gute Katzenmama. An diesem Tag beschloß ich ein paar Schritte zu laufen, erstmals nach der Geburt. Ich brauche ein wenig Zeit für mich (alle Mamas kennen das) und ich wusste die Kleine gut und sicher aufgehoben in ihrem Nest.  weiterlesen

Drucken