Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

  • Tierheime helfen - Helft Tierheimen - Petition des Deutschen Tierschutzbundes
  • Vermittlung von Hunden
  • Vermittlung von Katzen
  • Meerschweinchen
  • Katze
  • Katze
  • Wellensittiche
  • Tierheime helfen. Helft Tierheimen!
    zur Petition des Deutschen Tierschutzbundes in Bonn - auf Bild klicken
  • Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht.
    Zitat: Heinz Rühmann
  • Die kleinste Katze ist ein Meisterstück der Natur.
    Zitat: Leonardo da Vinci
  • Alle Tiere wissen es, nur der Mensch nicht, dass das höchste Lebensziel Freude ist.
    Zitat: Samuel Butler
  • Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.
    Zitat: Carl Hilty
  • Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
    Zitat: Arthur Schopenhauer
  • Vielleicht haben die Vögel erst fliegen gelernt als der Mensch auf die Welt kam!?
    Zitat: Art von Rheyn

    Neue Öffnungszeiten ab 01.07.2021

Für Besucher

Donnerstag bis Sonntag jeweils von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr (in diesem Zeitraum findet kein Gassi gehen statt)

Für Gassigeher

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Tiervermittlung

Nur nach telefonischer Terminvereinbarung - Telefon 0906/22138 

Bitte beachten Sie unsere Hygienebestimmungen

Spendenkonto

Sparkasse Donauwörth
BLZ 72250160
Kontonummer 190006460
IBAN DE63 7225 0160 0190 0064 60
BIC BYLADEM1DON

Herzlichen Dank im Voraus

oder Sie spenden direkt über Ihr Paypal-Konto

Patenschaft

Liebe Tierfreunde,

wollen Sie eine Patenschaft für eines unserer schwer vermittelbaren Schützlinge übernehmen?
Wir suchen laufend Paten.

Bitte informieren Sie sich in unserem Büro: Tel. +49 (0) 906 221 38 (Tierheim)
oder senden Sie uns eine E-Mail: info@tierschutz-donauwoerth.de

Tierschutzverein Donauwörth u. U. e. V. mit dem Tierheim in Hamlar

Spendenausfall durch Corona

Welttierschutztag am 4. Oktober

Corona sorgt für finanzielle Sorgen im Tierheim Hamlar

 

Die Corona-Krise hat ein Loch in den Haushalt des Tierschutzvereins Donauwörth gerissen. Das Tierheim des Vereins steht damit vor massiven Problemen. Vielen Tierschutzvereinen und Tierheimen geht es ähnlich, weshalb der Deutsche Tierschutzbund als Dachverband den diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober unter das Motto „Zusammen für Tierheime“ stellt. Die Tierschützer wollen damit auf die derzeit schwierige Situation aufmerksam machen und für Unterstützung werben.

Weiterlesen

Drucken