Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund

Siebte Gruppenstunde am 24.09.2022

Im September wurde die 7. Gruppenstunde herbstlich gestaltet und mit den Kindern die Tiere Fuchs und Eichhörnchen thematisiert.

Den Informationen über Eichhörnchen und Füchse sind die Kinder ganz gespannt gefolgt. Zur Veranschaulichung wurden Bilder und Videos herangezogen und die Kinder haben zahlreich neugierige Fragen gestellt, sodass ein sehr informativer Austausch stattgefunden hat.

Im Tierheim Hamlar wurden auch schon Eichhörnchen und Füchse beherbergt. Die Kinder konnte dies kaum glauben, dass die freilebenden Gefährten auch schon einmal im Tierheim zu Besuch waren. Daher war es ein großes Highlight über die früheren Beherbergungen der Waldbewohner zu sprechen.

Als Andenken an die Gruppenstunde wurden von den Kindern fleißig, Eichhörnchen und Füchse gebastelt und mit nach Hause genommen. Die Bastelleien dienen als Fensterschmuck oder auch als Wanddekoration in der herbstlichen Zeit.

Drucken

Sechste Gruppenstunde am 23.07.2022

Beim 6. Gruppentreffen handelte es sich um die Wasservögel, allen voran um die Enten sowie um Gänse und Schwäne.

Damit die Kinder ein wenig neues Wissen erlangen, wurde zuerst die Familie der Wasservögel theoretisch besprochen, anhand von Bildern und Quizfragen.

Leider befanden sich im Tierheim Hamlar keine Enten, aber eine Graugans sowie auch Schwäne am See, welche aus der Ferne von den Kindern betrachtet werden konnten.

Bei Sonnenschein wurde dann noch draußen im Außengehege mit jungen Hunden getobt und eine Reihe von Spielen gespielt.

Die 6. Gruppenstunde war auch die letzte Gruppenstunde unter der Gruppenleitung von Carolin und Rebecca, die aufgrund von ort- und zeittechnischen Gründen die Tierschutzjugendgruppe leider nicht mehr weiterführen können. Die Gruppe bleibt dennoch bestehen, es gibt schon neue Anwärterinnen, die ab September die Gruppe leiten werden.

Drucken